Veröffentlicht von Frank Obenaus am So., 10. Mär. 2019 18:24 Uhr

Wenn der Kinderchor im Gemeindezentrum übt, ist Margret Fuchs mit ihrer Eltern-Kind-Gruppe im Raum nebenan. Vor einem halben Jahr hatte sie die Idee, dass jedes Kinderchorkind ein Tuch bekommen könnte. Nach der Auswahl der Farben, des Stoffes und viel Arbeit war es am letzten Sonntag soweit:

Bei unserem Singen im Gottesdienst am 3. März 2019 haben die Kinder bunte Tücher mit ihren Initialen erhalten. Da wir an diesem Tag auch noch gemeinsam Mittag gegessen und anschließend mit der Gemeinde gesungen haben, gab es gleich Gelegenheit die Tücher zu tragen.

Im Namen der Kinder möchte ich mich noch einmal für die Zeit und Mühe bei Margret Fuchs bedanken!

Uta Obenaus

... hier geht's zum Kinderchor Großziehen

Kategorien Archiv