Veröffentlicht am So., 5. Mai. 2019 00:45 Uhr

33 Konfirmanden und Konfirmandinnen unserer Gemeinden bezogen am 3. Mai 2019 ihre Zimmer im Jugendbildungsheim Blossin am schönen Wolziger See. Vor ihnen lag das fulminante Auftaktwochenende ihrer gemeinsamen Konfi-Zeit von 1,5 Jahren.
Die Kursleitung – drei Erlebnispädagogen des Bildungsheimes, ein tatkräftiges Team junger Gemeindemitglieder, zwei begeisternde Musikpädagogen, sowie Pfarrer und Pfarrerin ließ es sich nicht nehmen, der bildungs-, bewegungs- und besinnungsdurstigen Jugend ein reiches Angebot zu präsentieren. Intensiv befassten sich die Jugendlichen mit unterschiedlichen Problemen, die sie gruppenweise oder alle zusammen erfolgreich gelöst haben. Wie zum Beispiel lässt sich die Frage nach der Frisur des Apostel Paulus in kürzester Zeit und nur das kryptische Kürzel „Apg 18,18“ zur Hand, beantworten? Fragen Sie unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden. Selbst im Schlaf werden sie Ihnen Rede und Antwort stehen.
Magisch war ein Moment am Samstagabend: ein spiegelglatter See, Sonne, die durch dunkle Wolken brach, und vor allem: vier voll besetzte Flöße, gebaut mit den eigenen Händen in einigen Stunden Arbeit – unter herausfordernden Witterungsbedingungen. Unvergesslich bleiben: Anstrengung und Erfolg der Bauleute; Erstaunen und Bewunderung des Publikums.
Für Begeisterung sorgten auch: eine Jagd durch die Hügel des schönen Waldgeländes, bei der sich zwei Teams gegenseitig ihrer Flaggen berauben mussten – Inhaftierungen und spektakuläre Befreiungsaktionen inklusive; die abendliche Runde, bei der nicht nur Lagerfeuer und Popcorn die Gemütlichkeit befeuerte, sondern auch ein mitreißendes musikalisches Programm die Sangesfreude. Die Bilder der Andachten und des Gottesdienst ergänzten die gemeinsamen Aktionen: Gott gefällt es, wenn wir unser Licht leuchten lassen; von Jesus kann man lernen, dass der Weg schon Ziel sein kann; gemeinsam sind wir ein Körper oder ein Haus – aus unterschiedlichen Teilen, von denen jedes wichtig für das Ganze ist. Auch von uns darf keine/r fehlen!
Pfrn. i.E. Steuer

Kategorien Aktuelles