Samstag, 14. September 2019 16:00 Uhr

Foto: Potsdamer Vokalistinnen

Die POTSDAMER VOKALISTINNEN, viele von ihnen sind ehemalige Chorsängerinnen des Kinder- und Jugendchores der Singakademie Potsdam, trafen sich 2001 und schnell war die Idee der Gründung eines jungen Frauenchores geboren.
Seit 2002 proben und singen sie unter der Leitung von Gabriele Tschache, zunächst als Junges Vokalensemble, ab 2012 dann als "Potsdamer Vokalistinnen". Von Beginn an wurde Wert darauf gelegt, Originalkompositionen für Frauenchor aufzuführen, die man vorwiegend erst ab dem 19.Jahrhundert  findet. Der Chor gestaltet in Potsdam regelmäßig Konzerte und geht auch gern auf Reisen, so z.B. nach Hamburg zur Gestaltung eines Gottesdienstes im „Michel“ 2013 oder 2015 zum IX.Festival der Sakralen Chormusik nach Rom. 2017 folgte eine Reise zum Festival Mar in nach Barcelona und 2018 die Teilnahme am Bundeschorwettbewerb in Freiburg/Breisgau.
Die Sängerinnen kommen aus den verschiedensten Berufen wie u.a. Lehrerin, Erzieherin, Krankenschwester, Friseurmeisterin, Sekretärin, Patholinguistin,  Architektin, Archivarin.


Vita Gemischter Chor Berlin-Altglienicke  e.V.


Foto: gemischter Chor Berlin-Altglienicke

Der Gemischte Chor Berlin-Altglienicke kann in diesem Jahr auf eine 35-jährige Ge-schichte zurückblicken. Einst aus einer kleinen Gesangsgruppe einer Altglienicker Siedlergemeinschaft hervorgegangen vereint der Chor auch heute noch vorrangig Sänge­rinnen und Sänger aus dem Südosten Berlins. Der Chor hat ein breit gefächertes Reper­toire, das vom Madrigal, über die Lieder der Romantik, dem Volkslied bis zum Chorarran­gement von Musical- und Pop-Titeln reicht. Bei seiner Arbeit kann der Chor auf viele Bear­beitungen seines Chorgründers, des Komponisten und Arrangeurs Reinhard Tschache zu­rückgreifen, der es versteht, bekannten Titeln immer wieder neue und interessante Klang­erlebnisse zu entlocken. Seit 2002 leitet seine Frau, die Hochschulpädagogin Gabriele Tschache, den Chor erfolgreich. Der Chor kann auf viele Konzerte in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick, im Rahmen des Berliner Chorverbandes sowie auf Konzertreisen zurückblicken. Selbst organisierte Konzertreisen führten den Chor u.a. in die Steiermark, nach Bratislava und nach Maria Alm im Salzburger Land. Jüngster Höhepunkt war im Herbst 2018 die Reise zum Chorfestival "Praga cantat", wo der Chor einen Konzertbeitrag leistete und eine Ehrenurkunde erhielt. Der Chor nahm darüber hinaus an den gesamtdeutschen Sängerfesten des Chorverbandes in Bremen und Frankfurt am Main teil.
Der Chor hat derzeit 28 aktive Mitglieder. Er probt jeweils montags von 19:15 - 21:15 Uhr im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 182. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. E-mail: gatscha@web.de, kirpal.guenter@gmail.com
Homepage: www.gemischter-chor-altglienicke.de

(Fotos: Privat)

Mitwirkende
Potsdamer Vokalistinnen Gemischter Chor Berlin-Altglienicke , sowie Reinhard Tschache (Klavier). Leitung: Gabriele Tschache
Ort
Dorfkirche Schönefeld, Kirchstraße 2, 12529 Schönefeld, Deutschland
Preis
Eintritt 10 €