Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Unter Vorbehalt: Konzert an der neuen Wegscheider - Orgel / Lieder, Kantaten und Orgelmusik

Datum
Samstag, 6. Februar 2021, 17:00 Uhr
Ort
Dorfkirche Schönefeld, Kirchstraße 2, 12529 Schönefeld
Mitwirkende
Britta Schwarz - Mezzo / Alt, Thomas Müller - Orgel
Preis
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Nachdem die Orgel vom Deutschen Musikrat als Instrument des Jahres 2021 ausgerufen wurde, hat der Landesmusikrat Berlin im Verbund mit unserer Landeskirche ein sogenanntes „Orgelband“ (https://www.landesmusikrat-berlin.de/projekte/instrument-des-jahres/) ins Leben gerufen. Ziel dieses Orgelbandes ist es, an jedem Tag des Jahres ein Konzert in Verbindung mit der Königin der Instrumente anzubieten.

Auch unser neues Schönefelder Instrument soll im Rahmen dieses Orgelbandes erklingen, wozu wir an dieser Stelle herzlich einladen. Unter Mitwirkung von Britta Schwarz (Mezzo-Sopran / Alt) stehen am Samstag, 6. Februar, 17 Uhr, Werke von Bach, Telemann, Händel und Vivaldi auf dem Programm.
Die namhafte Sängerin (http://www.brittaschwarz.net/) ist Professorin an der Berliner Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ und hat im Rahmen eines kleinen Werkstattkonzertes am 5. Oktober in unserer Kirche für große Begeisterung gesorgt.

Wir kündigen dieses Konzert unter Vorbehalt an, da es angesichts der Infektionslage zur Zeit höchst unsicher ist, ob es stattfinden kann. Sollten im Februar Präsenz-Konzerte stattfinden können, ist für Interessenten eine Kartenreservierung (online oder per Telefon) notwendig. Die Möglichkeit zur Kartenreservierung steht frühestens eine Woche vor dem Konzert zur Verfügung. Die entsprechenden Informationen finden Sie dann an dieser Stelle.