Familiencafé in Großziethen

WO?
In Küsters Scheune, neben der Dorfkirche Großziethen

WANN?

Das Familiencafé zieht nach der Ferienpause im Sommer unter den Schirm! 

immer dienstags von 15-17 Uhr vor Küster´s Scheune

Wir freuen uns auf das Wiedersehen.

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik freut  sich auf eine Nachricht:

Sabine Wollowski, 0157-80554836, s.wollowski@kk-neukoelln.de


Was haben wir  gemacht in dieser Corona-Zeit? 

Dienstag  23.6.2020

Bertolin darf wieder nach Hause! Und zur Feier des Tages haben wir gemeinsam - mit Abstand - ein Sommerfest an mehreren Stationen gefeiert. Die letzte Geschichte stammte diesmal aus der Feder jedes Besuchers. Wir haben eine Weiterschreibgeschichte entwickelt und viel Spaß gehabt. Vielen Dank, lieber Bertolin, für diese unvergessliche Zeit mit dem Großziethener Elefanten!  Vielleicht schreibst du uns mal?

Dienstag 16.6.2020 - Bertolin hat Heimweh

Unser Elefant hat große Sehnsucht nach seiner Familie im fernen Indien. Aber wie soll er zurück kommen? Die Flüge sind noch nicht wieder offen - und überhaupt, kann so ein dicker Elefant einfach in ein Flugzeug steigen? Wir probieren alternative Fortbewegungsmöglichkeiten aus und diesmal gibt es auch wieder eine neue Geschichte. 

Die Rakete fliegt zwar, aber nicht weit genug ...

Dienstag 9.6.2020 - Elefantenbastelset im Briefkasten zum Abholen, diesmal keine Geschichte

Diesmal konnten die Kinder sich einen bunten Elefanten zum Mitnehmen basteln. Und wir haben mit den Kindern gemeinsam überlegt, was unser Elefant Bertolin noch so erleben kann, solange er bei uns in Großziethen lebt. Da sind ein paar sehr schöne Ideen zusammengekommen! Sie werden in die nächsten Geschichten und Aktionen mit einfließen :o) 

Dienstag 2.6.2020 - Und der Gewinnername ist ...

BERTOLIN!!! Wahnsinn, über 150 Leute haben abgestimmt, um unserem Elefanten den perfekten Namen zu geben! Bei Facebook gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen "Bertolin" und "Lumpi", aber die Stimmen, die per Email eintrafen, haben die Entscheidung dann eindeutig gemacht. Neben der feierlichen Verkündigung des neuen Namens gab es einen neuen Bewegungsparcour, auf dem die Kinder entlangflitzen konnten, tierischen Besuch von den Kindern und natürlich wieder eine neue Geschichte im Briefkasten.

Dienstag 26.5.2020 - Name gesucht! 

Wir haben es eingesehen - unser Elefant braucht einen Namen! Ihr habt uns tolle Vorschläge geliefert, über die wir nun abstimmen (siehe oben). Außerdem konnten die Kinder Namensschilder oder Elefanten aus Salzteig basteln :o)

Dienstag 19.5.2020 - Schnitzeljagd

Ausgebüchst ist er, weil ihm zu langweilig war. Kann ich verstehen, immer nur in Küsters Scheune herumstehen ist ja auch doof. Aber natürlich können wir unseren Elefanten nciht einfach so in Großziethen herumspazieren lassen! Zum Glück hat er hie und da ein paar Hinweise hinterlassen, wie wir ihn finden können. Auf zur Schnitzeljagd!

Dienstag 12.5.2020

Psst! Unser Elefant verstößt gegen die Hygienevorschriften, wenn er immer so "nackig um den Mund" draußen herumsteht! Deswegen haben wir ihm mit den Kindern einen Mundschutz schön bunt bestempelt :o) Ein dickes Dankeschön an Tante Fuchs, fürs nähen!

Dienstag 5.5.2020:

Oh je! Unser Elefant fühlt sich ganz hässlich, weil seine Farbe schon wieder abblättert! Ob ihm die rot getigerte Katze und der kleine Vogel helfen können, dass es ihm wieder besser geht? Die Kinder jedenfalls haben ihm einen schönen Blumenschmuck gebastelt!

Dienstag 28.4.2020.:

Aus grau wird bunt! Unser Elefant wird von vorbeikommenden Kindern bunt bemalt.

Dienstag 21.4.2020:

Ein Bewegungsparcours auf dem Weg führt die Kinder in Hüpfern, Drehungen und Balanceschleifen zu Material über das Eichhörnchen!

Foto: © CBB

Dienstag 14.4.2020:

#Hoffnunghamster #SteinederHoffnung - zusammen mit dem Kindergottesdienst legen wir bemalte Steine aus zur Erinnerung, dass Gott uns nicht vergisst 

Dienstag 7.4.2020: 

Ein Ostermobile erwartet die Besucher im Briefkasten an Küsters Scheune!


 

KURS im Aufbau:
„Mama and me“

Fitness mit Baby! Die Fortsetzung nach der Rückbildungsgymnastik: Für alle Mamas, die mit ihrem Baby bis 1 Jahr Sport machen wollen, stressfrei, liebevoll und wirksam. Auf die Bedürfnisse der Kleinen wird intensiv eingegangen, neben den sportlichen Einheiten gibt es auch Zeit zum Stillen, Lieder singen etc.

Anmeldung bei Frau Kück:  b.kueck@kk-neukoelln.de

Ort: Gemeindezentrum Großziethen, gegenüber der Kirche und Küsters Scheune
Zeit: Dienstags, 9.30 – 10.45 Uhr
Kursbeginn: flexibel, bitte erfragen
Kosten:  50 EUR für 10 Mal
Kursleitung: Roma Kaddatz

 
Ansprechpartnerin:
Sabine Wollowski   Email: s.wollowski@kk-neukoelln.de  Telefon: 0157 – 80 55 48 36

 

 

Bildnachweise: