Das alte Dorf Schönefeld hat in den letzten 100 Jahren durch die unterschiedlichsten Baumaßnahmen enorme Veränderungen erlebt. Die B96, die Autobahn und mehrere Bahntrassen teilen den Ort in verschiedenste Bereiche. Aus einem typischen Angerdorf wurde so ein Ort ohne eine zusammenhängende Bebauungsstruktur und ohne einen klassischen Ortskern, um den herum sich die Menschen versammeln können.

Doch noch immer steht die Kirche an ihrem Ort in der Mitte des ursprünglichen Schönefeld. Daher versteht sich die Kirchengemeinde gerade angesichts der trennenden Straßen und Schienen als ein geistliches Zentrum für alle Schönefelder und Menschen aus der Umgebung.

Nicht nur durch unsere sonntäglichen Gottesdienste, sondern auch durch die verschiedensten Veranstaltungen, vom Sommerfest, über das Schönefelder Lichterfest, bis hin zu monatlichen Treffen reicht die Angebotspalette unserer Gemeinde.

Sehr herzlich möchten wir Sie einladen, uns kennen zu lernen und vielleicht haben Sie später sogar den Wunsch, Ihre Ideen und Vorschläge aktiv in das Gemeindeleben einzubringen. Sie sind jedenfalls sehr herzlich willkommen.

Unsere Kirche:
Dorfkirche Schönefeld, Kirchstraße 2, 12529 Schönefeld

Informationen zur Barrierefreiheit

Dorfkirche: Stufenloser Zugang
Gemeindehaus: Stufenloser Zugang, barrierefreie Toilette


Zusammen mit der Kirchengemeinde Großziethen bilden wir einen Pfarrsprengel.


So finden Sie das Pfarrhaus und die Kirche:


Alle Ansprechpartner

Angebote der Kirchengemeinden Schönefeld und Großziethen